34 | Rechtsgutachten - markierte Radverkehrsanlagen

Stand  
07.08.2019
Auch zu Radfahrenden auf Schutz- und Radfahrstreifen ist ein Überholabstand von 1,5 m einzuhalten und Schutzstreifen dürfen nur zum Ausweichen im Begegnungsfall durch Kraftfahrzeuge mitgenutzt werden. Das zeigt ein Rechtsgutachten der UDV.