49 | Ablenkung durch Textbotschaften

Stand  
22.01.2018
Smartphones gehören heute zum Alltag vieler Menschen. Sogar im Auto und während der Fahrt bearbeiten immer mehr Fahrer Textnachrichten oder verfassen E-Mails. Die UDV beauftragte deshalb die TU Chemnitz mit einer Studie, in welcher der Einfluss des Textens während des Fahrens auf das Fahrverhalten so realitätsnah wie möglich abgebildet werden sollte.