Bereits kleine Kinder sind täglich im Straßenverkehr unterwegs: als Mitfahrer im Auto, als Mitfahrer auf dem Fahrrad, auf ihren ersten Laufrädern, dem ersten Fahrrad oder zu Fuß mit den Eltern. Am häufigsten verunglücken Kinder in diesem Alter im Auto. Zum Teil sind sie nicht oder nur fehlerhaft im Auto gesichert. Kleine Kinder sind darauf angewiesen, dass ihre Eltern auf die Sicherheit achten. Eltern sind Vorbilder und die wichtigsten Verkehrserzieher.