Neuen Kommentar schreiben

Gegen die Glätte helfen wunderbar Spike-Reifen. Ich fahre im Alltag Fahrrad, weil ich mir kein eigenes Auto mehr leiste. Ich bin gesünder, glücklicher, habe mehr Kaufkraft und nehme dazu auch noch ab. Nun kommt der vierte Winter, in dem uich Winterreifen aufziehen werde. Vorne kommt wieder der Schwalbe Marathon Winter drauf, das Hinterrrad wird mit dem grobstolligen Continental Nordic Spike 120 versehen. Bei Glätte lasse ich ein wenig Luft ab, um die Auflagefläche zu vergrößern. Am Hintterrad greifen dann auch die 120 Spikes am Rand des Reifens. Bei Blitzeis bin ich sogar viel sicherer als Autos unterwegs. Nur bei Kopfsteinpflaster, sehr tiefem Schnee oder aufgehäuftem, sehr pulvrigem Schnee helfen auch die Spikereifen nicht. Dank der Ausstattung kann ich wunderbar im übrigen Verkehr mitschwimmen. Die Fahrbahnen sind in Deutschland zuerst geräumt. Der Radweg dient häufig als Schneehalde. In Kopenhagen werden zuerst die Radwege geräumt, um das automobile Verkehrschaos zu verhindern.