StVO

Smartphone-Nutzung im Auto – Problem ohne Lösung

Die Nutzung von Smartphones oder gar Tablets beim Fahren stellt nach Auffassung aller Experten ein zunehmendes Problem dar, auf das vielleicht sogar die unbefriedigende Entwicklung bei den Unfällen mit Verletzten und Getöteten maßgeblich zurückgeführt werden kann. Wie groß das Problem allerdings genau ist, bleibt weiter unklar. Was könnte das Problem lösen?

Abbiegen bei Rot für Radfahrer erlauben? Teil I

Vor kurzem war ich als einer der Experten im Studio der WDR 2-Sendung „Arena“. Ein sehr hoher Prozentsatz der Hörer hat sich über das Maß der Regelmissachtung durch Radfahrer beklagt. Ich meine deshalb, dass die Diskussion über Verbesserungen für den Radverkehr, die natürlich völlig zu Recht geführt wird, ergänzt werden muss durch eine Debatte über Verhaltensfragen.

Blitzer-Marathon: Außer Spesen nichts gewesen?

Im Vorfeld zu der Polizeiaktion hatte ich mich ja sehr skeptisch in Bezug auf bleibende Effekte geäußert. Da brauche ich wohl nichts zurückzunehmen, wohl aber will ich einen Gedanken hinzufügen. Ich hatte während des Blitzer-Marathons einen sehr schönen Tag im Straßenverkehr, gerade auch beim Autofahren. Bis auf einige, die aus lauter Angst dann 40 statt 50 fuhren, war das ein wunderbares Gleiten.

Seiten

Seiten