Thema: Mensch

Verkehrsverhalten von SUV-Fahrer:innen

SUV können aufgrund ihrer höheren Masse, des Aufbaus und der Frontform gefährlicher sein als andere Pkw. Eine neue Studie der UDV zeigt nun im Unterschied zu Vorgängerstudien, dass dies durch die Einstellungen und Verhaltensweisen der Nutzer:innen nicht grundsätzlich „kompensiert“ wird. Es zeigte sich im Gegenteil eine Tendenz zu weniger regelkonformem und aggressiverem Verhalten.

Mehr lesen.
Alle Themen
Thema: Straße

Evaluation der Länderprogramme gegen Baumunfälle

Gespräche mit den Straßenbauverwaltungen und die Evaluation von Maßnahmen von 13 Bundesländern gegen Baumunfälle haben gezeigt, dass die Folgen der Unfälle mit einem Aufprall auf einen Baum im Seitenraum immer noch hoch sind und die Bundesländer unterschiedlich stark von diesem Sicherheitsproblem betroffen sind.

Mehr lesen.
Alle Themen
Thema: Mensch

Verkehrs- und Mobilitätserziehung an Ganztagsschulen

Ab dem Schulalter nehmen Kinder selbständig am Straßenverkehr teil. Schulen sind daher ein naheliegender Lernort für Verkehrs- und Mobilitätserziehung (VuM). Die UDV hat in einem Forschungsprojekt die gegenwärtigen Strukturen und Rahmenbedingungen von Ganztagsschulen in Deutschland analysiert. Zudem wurden bestehende Angebote einer VuM recherchiert und Umsetzungshilfen an Schulen erarbeitet.

Mehr lesen.
Alle Themen
Thema: Straße

Rechtsgutachten zu „Pop-up-Radwege“

„Pop-up-Radwege“ sollten schnell mehr Raum für den Radverkehr schaffen. Dafür wurde in Berlin kurzfristig der Straßenraum neu aufgeteilt. Ein Rechtsgutachten bestätigt jetzt, dass dies grundsätzlich ohne detaillierten Nachweis der Sicherheitswirkungen möglich ist, zweifelt aber die Rechtmäßigkeit des konkreten Berliner Verfahrens an.

Mehr lesen.
Alle Themen
Thema: Mensch

Geschwindigkeitswahrnehmung bei Kindern

Kinder verunglücken im Straßenverkehr häufig, wenn sie zu Fuß eine Straße überqueren und nicht auf herannahende Fahrzeuge achten. Eine Studie der UDV hat daher untersucht, wie Kinder Geschwindigkeiten wahrnehmen und wie sie sich bei Straßenquerungen verhalten.

Mehr lesen.
Alle Themen

Youtube

Praxistest - geschützte Kreuzung oder „protected Intersection“
Fahrversuche - Lkw Abbiegeassistenten
Fast jeder fünfte innerörtliche Unfall mit Personenschaden im Fußgänger- und Radverkehr steht im Zusammenhang mit dem Parken.

Blog Verkehrsicherheit

„Geschützte Kreuzung“ – Sinn oder Unsinn?

17.08.2020

Worum geht es: Schon seit Längerem wird diskutiert, ob ein sogenanntes niederländisches Modell, bei dem der Radweg zunächst von der Straße weggeführt wird, um dann mit mehreren Metern Versatz zum Kreuzungsscheitelpunkt die Fahrbahn zu kreuzen, bessere Sicht auf Radfahrende zulässt, insbesondere aus Lkw. Mehr lesen.