Thema: Mensch

Radfahrtraining für die Sekundarstufe I

Fast jeder zweite Jugendliche im Alter zwischen zehn und 15 Jahren verunglückt im Straßenverkehr mit dem Fahrrad. Daher hat die Unfallforschung der Versicherer (UDV) ein Radfahrtraining für die Sekundarstufe I entwickelt. Es baut auf der Radfahrausbildung in der Grundschule auf und soll diese fortführen.

Mehr lesen.
Alle Themen
Thema: Fahrzeug

Hochautomatisiertes Fahren im Mischverkehr auf der Autobahn

Autofahrern in Deutschland fehlt aktuell noch jede Erfahrung im Umgang mit hochautomatisierten Fahrzeugen im Straßenverkehr. Bei den ersten Begegnungen werden damit ganz unterschiedliche Erwartungen an das Verhalten hochautomatisierter Fahrzeuge zu finden sein. Eine neue UDV-Studie zeigt, wie dieses ungewohnte Verhalten in typischen Interaktionssituationen von menschlichen Fahrern erlebt wird.

Mehr lesen.
Alle Themen
Thema: Straße

Unfallrisiko Parken für zu Fuß Gehende und Radfahrende

Fast jeder fünfte innerörtliche Unfall mit Personenschaden im Fußgänger- und Radverkehr steht im Zusammenhang mit dem Parken. Sogenannte Dooring-Unfälle und Unfälle mit Sichtbehinderungen durch parkende Fahrzeuge geschehen besonders häufig. In einem Forschungsprojekt wurden Empfehlungen erarbeitet, wie diese Unfälle vermieden werden können.

Mehr lesen.
Alle Themen
Thema: Fahrzeug

Automatisierte Pkw auf Autobahnen: Aktive und passive Sicherheitsaspekte

Automatisiertes Fahren soll den Verkehrsfluss effizienter gestalten und die Zahl der Verkehrsunfallopfer sowie Emissionen und Staus verringern. Die UDV hat eine umfassende Studie basierend auf den Unfalldaten der UDB zu Autobahnunfällen mit Beteiligung von Pkw durchgeführt. Ziel der Studie war es, den aktiven und passiven Sicherheitseffekt der automatisierten Fahrfunktion zu ermitteln.

Mehr lesen.
Alle Themen
Thema: Straße

Unfallursache 49 – „Andere Fehler beim Fahrzeugführer“

Trotz eines sehr umfangreichen Katalogs konkreter Unfallursachen notiert die Polizei bei jedem fünften Unfall mit Personenschaden die sehr unspezifische Ursache 49 - „Andere Fehler beim Fahrzeugführer“. Die UDV hat deshalb Empfehlungen erarbeitet, wie dieses vermieden werden kann.

Mehr lesen.
Alle Themen

Youtube

Praxistest - geschützte Kreuzung oder „protected Intersection“
Fahrversuche - Lkw Abbiegeassistenten
Fast jeder fünfte innerörtliche Unfall mit Personenschaden im Fußgänger- und Radverkehr steht im Zusammenhang mit dem Parken.

Blog Verkehrsicherheit

„Geschützte Kreuzung“ – Sinn oder Unsinn?

17.08.2020

Worum geht es: Schon seit Längerem wird diskutiert, ob ein sogenanntes niederländisches Modell, bei dem der Radweg zunächst von der Straße weggeführt wird, um dann mit mehreren Metern Versatz zum Kreuzungsscheitelpunkt die Fahrbahn zu kreuzen, bessere Sicht auf Radfahrende zulässt, insbesondere aus Lkw. Mehr lesen.