Radfahrer leben im Winter gefährlicher: Das Risiko, bei einem Verkehrsunfall ums Leben zu kommen, ist für sie in den Monaten Oktober bis März höher, als in den Sommermonaten. Radverkehr im Winter erfordert deshalb besondere Vorsicht und Rücksicht von allen Beteiligten. Und je härter und wechselhafter das Wetter, desto schwieriger die Bedingungen für Zweiradfahrer.

Die Fahreignung von älteren Pkw-Fahrern ist ein viel diskutiertes und emotionales Thema. Nach einzelnen spektakulären Unfällen, die von älteren Pkw-Fahrern verursacht wurden, entbrennt immer wieder die Diskussion, ob Ältere ab einem bestimmten Zeitpunkt nicht mehr fahren können und/oder sollten. Eine verpflichtende Fahreignungsprüfung für ältere Pkw-Fahrer wird dabei oft gefordert.

In einem mehrjährigen Forschungsprojekt ist die Unfallforschung der Versicherer (UDV) der Frage nachgegangen, ob die Mitfahrer auf den Pkw-Rücksitzen genauso sicher unterwegs sind wie Fahrer und Beifahrer?

Die UDV bei Twitter

Die unsichersten Plätze im Auto sind die Rücksitze. Das liegt einerseits an einer falschen Sitzposition der Mitfahrer, andererseits aber an einer gegenüber den Vordersitzen unzureichenden… Zum Video
Zur Winterzeitumstellung am kommenden Wochenende warnt die Unfallforschung der Versicherer (UDV): Fußgänger sind in der dunklen Jahreszeit stärker gefährdet und müssen ganz besonders aufpassen.… Zum Video
Immer mehr Menschen fahren in Deutschland mit dem Fahrrad. Mehr Radverkehr bedeutet aber auch mehr Unfälle mit Radfahrern. Während in den letzten Jahren insgesamt immer weniger Unfälle mit Verletzten… Zum Video

BLOG VERKEHRSSICHERHEIT

Siegfried Brockmann
Leiter der Unfallforschung
der Versicherer (UDV)

kommentiert aktuelle Entwick-
lungen rund um die Verkehrs-
sicherheit in Deutschland

Abbiegen bei Rot für Radfahrer erlauben? Teil II

11.01.2016

Auf meinen Blogeintrag zum Thema habe ich ja hier, aber vor allem auch bei Twitter einiges Feedback bekommen. Im erwartbaren Rahmen und überwiegend kritisch. Mehr lesen.

Initiativen und Aktionen