Die Fahreignung von älteren Pkw-Fahrern ist ein viel diskutiertes und emotionales Thema. Nach einzelnen spektakulären Unfällen, die von älteren Pkw-Fahrern verursacht wurden, entbrennt immer wieder die Diskussion, ob Ältere ab einem bestimmten Zeitpunkt nicht mehr fahren können und/oder sollten. Eine verpflichtende Fahreignungsprüfung für ältere Pkw-Fahrer wird dabei oft gefordert.

In einem mehrjährigen Forschungsprojekt ist die Unfallforschung der Versicherer (UDV) der Frage nachgegangen, ob die Mitfahrer auf den Pkw-Rücksitzen genauso sicher unterwegs sind wie Fahrer und Beifahrer?

In einem mehr als zweijährigen Forschungsprojekt hat die Unfallforschung der Versicherer (UDV) detailliert untersucht, wie Radfahrer/Pkw-Unfälle ablaufen, wo die Unterschiede zwischen Unfällen mit Radfahrern und denen mit Fußgängern liegen und ob die passiven Maßnahmen am Pkw, die für den Fußgängerschutz entwickelt wurden, auch dem Radfahrer ausreichenden Schutz bieten.

Die UDV bei Twitter

Die unsichersten Plätze im Auto sind die Rücksitze. Das liegt einerseits an einer falschen Sitzposition der Mitfahrer, andererseits aber an einer gegenüber den Vordersitzen unzureichenden… Zum Video
Zur Winterzeitumstellung am kommenden Wochenende warnt die Unfallforschung der Versicherer (UDV): Fußgänger sind in der dunklen Jahreszeit stärker gefährdet und müssen ganz besonders aufpassen.… Zum Video
Immer mehr Menschen fahren in Deutschland mit dem Fahrrad. Mehr Radverkehr bedeutet aber auch mehr Unfälle mit Radfahrern. Während in den letzten Jahren insgesamt immer weniger Unfälle mit Verletzten… Zum Video

BLOG VERKEHRSSICHERHEIT

Siegfried Brockmann
Leiter der Unfallforschung
der Versicherer (UDV)

kommentiert aktuelle Entwick-
lungen rund um die Verkehrs-
sicherheit in Deutschland

Tempo 30 vor Schulen – sinnvoll oder nicht?

17.02.2016

Die Anordnung von Tempo 30 vor Schulen, Kindergärten, Senioreneinrichtungen und Krankenhäusern soll erleichtert werden. Nach dem positiven Votum der Verkehrsminister der Länder hat jetzt der Bundesverkehrsminister eine StVO-Änderung vorgelegt. Das ist zwar gut, geht aber noch besser. Mehr lesen.

Initiativen und Aktionen